Philipp Galizia – Kater, Sieben Leben. *duo* am 10.08.2019

PhilippGalizia_breit


Ein Stuhl – darin der Erzähler. Ein Radio – daraus eine Melodie.
Ein Kontrabass – damit kommt der Swing.
Galizia erzählt. Diesmal als hintergründiger, liebeskranker Kater. Redselig, singfreudig und philoso-witzig ist dieser Kater. Und mit sieben Leben ausgestattet.
Der Kater macht sich seinen Reim auf die Welt und versucht bei allem, was er sieht und hört, die Menschen zu verstehen. Dabei hilft ihm sein Lieblingsdenker Sokrates, der vor 2500 Jahren in Athen gelebt und die Wahrheit gesucht hat. Und da ist ja auch noch Germaine, die wunderschöne Nachbarskatze und der süss-heilige Josef!
Philipp Galizia wird begleitet und wunderbar ergänzt vom Steiner Pianisten Christian Roffler.

 

«Ein Abend zwischen schrägem Witz, frecher Ironie, absurden Schlussfolgerungen und poetischen Liedeinlagen – vor allem aber mit einer gehörigen Portion Philosophie.»

 
zur Speisekarte

#MUSIKKABARETT#
KLOSTERBÜHNE
90 Min. mit Pause
Preis 42/33

 


 

Bild von Klosterbühne Veranstaltungsbereich

Es tut uns Leid. Online Reservierungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.