Marco Michel – Ein Kuss am 09.08.2019

MarcoMichel_breit


EIN KUSS ist ein preisgekröntes Stück des mehrfach ausgezeichneten italienischen Theatermachers Mario Perrotta.
Marco Michel verkörpert den schweizerisch-italienischen Maler Antonio Ligabue und bringt sein Leben auf die Bühne. Bei Pflegeeltern aufgewachsen, mit 19 Jahren nach Italien ausgeschafft, als Dorftrottel verspottet und erst ganz spät als Künstler gefeiert, war Ligabue getrieben von einer unglaublichen Schaffenskraft. Im Stück taucht Marco Michel ein in Ligabues Vergangenheit. Er zeichnet grossformatige Porträts mit denen er in einen dramatischen Dialog tritt. Letztlich stellt sich die Frage nach der wirklichen oder vermeintlichen Verrücktheit von Aussenseitern – beziehungsweise von einer Gesellschaft, die Menschen an den Rand drängt.
 

«Theater und Malerei im lebendigen Dialog. Umwerfend, ergreifend, grossartig.
Ein Kunst-Stück von atemberaubender Eindringlichkeit. Ein Muss.»

 
Publikumsgespräch

Nach der Vorstellung findet auf der Klostersaalbühne ein Publikumsgespräch mit Schauspieler Marco Michel statt.
Moderation: Annette Kuhn
 
zur Speisekarte

#THEATER#
KLOSTERBÜHNE
75 Min. ohne Pause
Preis 39/30

 


 

Für eine angenehmere Darstellung wird JavaScript benötigt. Momentan fehlen JavaScript-Funktionen oder JavaScript ist komplett deaktiviert. Dennoch ist das Kaufen von Karten möglich.

SCHRITT 1: Wähle die gewünschte Kartenoption(en) und Stückzahl. Drücke anschließend Karte(n) hinzufügen.

SCHRITT 2: Füge weitere Kartenoption(en) hinzu und überprüfe deine Auswahl, drück zum Warenkorb hinzufügen um mit der Bestellung fortzufahren.

Bild von Klosterbühne Veranstaltungsbereich

Schritt 1: Wähle die gewünschte Kartenoption(en) und Stückzahl

Momentan sind noch folgende Karten verfügbar: 97